SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Schedel

30.07.2018

Aus Alt mach Neu - Sanierung Duschplatz

Auf den diesjährigen Sanitär-Messen SHK Essen und IFH Nürnberg präsentierte Schedel die Neuheiten der MULTISTAR® BODENEBEN Serie mit Mineralwerkstoff und die Kollektion der aktuellen MULTISTAR® VISION PLUS Paneele dem Fachpublikum.  Die Resonanz war überdurchschnittlich positiv und zeigt die Relevanz der Produkte besonders für die Bereiche Sanierung und Modernisierung. Gleichzeitig wird ein weiterer wesentlicher Faktor erfüllt: das Thema Abdichtung von Innenräumen. Für die jeweiligen Bereiche hält Schedel die passende Abdichtungslösung parat. Bei Schedel, dem Hersteller für Systemlösungen für das Bad, werden die in der DIN 18534 neu geregelten Anforderungen bereits seit vielen Jahren umgesetzt.

 

Wohnkomfort erhöhen durch Modernisierung im Bad

Oft ist es das Ziel der Modernisierung eine Immobilie auf den neuesten Stand zu bringen und auch deren Wert zu steigern. Schnell und sauber ermöglichen die Glaslaminat-Produkte der Schedel MULTISTAR® VISION PLUS die fugenlose Gestaltung von Wänden im Duschbereich. Pro Platte beträgt die Abmessung 2.795 x 1.295 mm. Die 4 mm dünnen Platten sind besonders geeignet zur Renovierung von Fliesenspiegeln. Je nach Belieben können die Oberflächen raumhoch oder abgesetzt montiert werden. Erhältlich in vier Unifarben, jeweils matt oder hochglänzend, und vier neuen Dekoren, die sich an aktuellen Trends zeitgemäßer Baddesigns orientieren und gleichzeitig schlicht und elegant sind. Eloxierte Aluprofile sorgen für eine saubere Verbindung zwischen den MULTISTAR® VISION PLUS Glaslaminatplatten bzw. zu anderen Materialien wie Fliese oder Putz.

 

Stilvoll kombiniert – kompletter Duschplatz

Möchte der Badsanierer einen Schritt weiter gehen, hat er die Möglichkeit eine alte Duschtasse durch ein neues bodenebenes Duschsystem von Schedel zu ersetzen. Die Duschboards aus hochwertigem Mineralwerkstoff ergeben zusammen mit den Glaslaminatplatten eine stilvolle Kombination für den kompletten Duschplatz. Die gesoftete, samtige und relativ warme Haptik schafft eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Bleibt für den Kunden die Frage: wünsche ich mir eine Rinne oder soll es ein Punktablauf sein? Beides ist möglich. Bei der Punktentwässerung stehen mehrere Positionen des Ablaufpunktes zur Verfügung und die Wahl  der Designabdeckung in rund oder viereckig. Ton in Ton aus Mineralwerkstoff zeigen sich die Abdeckungen für Punktentwässerung und Rinne sehr designorientiert. Soll es doch ein Akzent und Blickfang auf der Fläche werden, dann hat Schedel die Variante ACCENT im Angebot. Eine schlichte, kurze Rinne aus Edelstahl, die elegant die Wasserführung aufnimmt und sicher ableitet.

 

Pluspunkte für den Handwerker – hohe Vorfertigung und Systemsicherheit

Für den Handwerker wichtig zu wissen: die neueste Serie der MULTISTAR® LINE und PLAN Duschboards sind mit Vliesabdichtung im System geprüft gemäß AbP (Prüfzeugnis-Nr. P-SAC 02/5.1/13-312). Die werkseitig eingedichtete Rinne oder der Punktablauf ermöglichen die Entwässerung gemäß DIN 18534. Durch den Vlies-Überstand von 70 mm an allen Seiten wird die Abdichtung zu den angrenzenden Bauteilen gewährleistet. Der hohe Vorfertigungsgrad der Produkte entlastet den Handwerker proaktiv. Außerdem stellt Schedel eine Vielzahl an Montagevideos und Einbauanleitungen bereit.

 

Krönung für den Komfortduschplatz – erweiterbar zur Dampfkabine

Ein hochwertiger Duschplatz von Schedel kann bei Bedarf und entsprechender Vorplanung zur exklusiven Dampfdusche erweitert werden. Es besteht eine partnerschaftliche Kooperation mit dem Armaturenhersteller Grohe mit passenden Lösungen für die Grohe Spa Komponenten. Die Lieferung erfolgt in Modulbauweise, wobei alle Module bereits werkseitig abgedichtet sind. Weitere Elemente als Dichtsystem zum Schließen der Montageöffnungen sind im Lieferumfang enthalten. Alle Stoßverbindungen werden mit SCHEDEL MULTISTAR® Dichtband abgeklebt.

 

Vielseitigkeit und Sonderanfertigung

Neben den Standardabmessungen der Duschboards gibt es bei Schedel die Möglichkeit der Sonderanfertigung für individuelle Duschformen oder beliebige Ausschnitte in der Fläche. Die gewünschten Anpassungen werden im Werk nach Kundenvorgabe maßgenau angefertigt und die Duschflächensonderform wird mit werkseitiger Abdichtung bereitgestellt. Mit Vielseitigkeit punkten kann auch der Mineralwerkstoff für den individuellen Einsatz in SCHEDEL MULTISTAR® Dampfkabinen und zur kreativen Badgestaltung als Oberfläche auf den vielfältigen Modulen der MULTISTAR® VISION Produktserie. Dabei sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt – kontrastreiche Farbkombinationen mit den unterschiedlichen Werkstoff-Farben, verspielte Freiformen oder kunstvolle Ablagen. Eine Beratung und Planung zu kundeneigenen Ideen sind auf Anfrage möglich. Mehr Informationen erhalten Sie unter info@schedel-gmbh.de und http://schedel-badinnovation.de/produkte-badgestaltung



Bild 1: Altes Bad vor der Renovierung. Bild 2: Duschplatz mit mineralischer Oberfläche und Wandverkleidung aus Glaslaminat, Farbton SABBIA hochglänzend. Quelle: SCHEDEL Bad + Design GmbH

 

Weitere Informationen und Kontakt

www.schedel-badinnovation.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie